Explore 500

Multifunktionsplatine Explore 500 für Raspberry Pi


Periphere Baugruppen, Geräte usw. an den Raspberry Pi über dessen GPIO-Leiste anzuschließen ist nicht immer die elegantesteLösung – hier hilft die bequem belegbare Erweiterungsplatine.

Diese wird einfach auf den GPIO-Steckverbinder des Raspberry Pi aufgesteckt, und die Peripherie kann bequem über jeweils eigene Steckverbinder übersichtlich angeschlossen werden. Zusätzlich bietet die Platine einen Display-Anschluss für Standard-LCD-Module mit HD44780-Controller, eine Debug-USB-Schnittstelle mit dem CP2102 sowie eine Echtzeiuhr (RTC) mit Batteriestützung.

  • Erweiterungsplatine für alle Raspberry Pi und kompatible Geräte mit 40-pol. GPIO-Pin-Header
  • UART-Schnittstelle für UART-Module wie USB, RS485, RS232, TTL
  • 8x I/O-Schnittstelle
  • SPI-Schnittstelle
  • I2C-Schnittstelle
  • LCD-Schnittstelle für LCD-Module mit HD44780 und kompatible Geräte mit Kontrasteinsteller
  • USB-UART-Schnittstelle mit CP2102 für Debugging, abschaltbar
  • RTC mit PCF8563, 32,768-Hz-Quarz und Batteriestützung
  • Je 4x programmierbare LED und Taster